Center Parcs

Center Parcs

Wer Ferienpark hört denkt sofort an Center Parcs und das zu Recht. Seit der Eröffnung des ersten Center Parcs in Holland im Jahr 1968 steht der wohl bekannteste Anbieter von Ferienparks wie kein anderer für abwechslungsreiche, spannende und paradiesische Urlaubserlebnisse nahe der Heimat.

Standorte und Lage der Center Parcs

Center Parcs ist in Großbritannien derzeit  mit vier Ferienparks und  in Europa mit zwanzig Ferienanlagen vertreten. Neben zahlreichen Ferienparks in Holland besitzt Center Parcs auch viele Ferienanlagen in Frankreich und Belgien, nicht zu vergessen die vier Center Parcs Deutschland. Jedes dieser Feriendörfer ist einzigartig und doch vereint alle das Center Parcs Konzept: Alle Center Parcs sind umgeben von Wiesen, Wäldern, liegen an Seen oder am Meer. Die Ferienparks sind somit der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur und die Umgebung des Parks. Aber auch in den Ferienparks von Center Parcs wird einiges geboten.

Freizeitmöglichkeiten und Unterkünfte in den Ferienparks

Mittelpunkt jedes Parks ist der Market Dom, der alle Restaurants, Bars und Geschäfte der Ferienanlage beherbergt und zum verweilen einlädt. Ebenfalls fester Bestandteil jedes Ferienparks ist das Aqua Mundo, ein Erlebnisschwimmbad, das nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Wasserrutschen, Wellenbäder und Palmen verwandeln das Aqua Mundo in ein tropisches Paradies.

Moderne, helle und vollständig ausgestattete Ferienhäuser mitten in der Natur versprechen Ruhe, Erholung und Wohlfühlatmosphäre. Vom normalen Ferienhaus oder Hotel, über Baumhäuser und  Hausboote bis hin zu Kinderferienhäusern, behindertengerechten Unterkünften und Ferienhäusern speziell für Allergiker ist bei Center Parcs alles möglich.