Ferienpark Port du Crouesty

Ferienpark Port du Crouesty

Der Pierre et Vacances Ferienpark Port du Crouesty lieg in der westfranzösischen Region Bretagne und liegt nur rund 300 Meter von der Atlantikküste entfernt. Direkt in einer malerischen Bucht am Golf von Morbihan liegt die Anlage – zwischen einem Jachthafen und dem örtlichen Sandstrand. Der Park ist autofrei und garantiert mit seiner sehr lockeren und geselligen Atmosphäre – gepaart mit dem milden Klima und den vielen Sonnenstunden der Region – beste Voraussetzungen für einen unvergesslich schönen Urlaub.

 

Unterkünfte im Ferienpark Port du Crouesty

Der im bretonischen Stil angelegte Park beherbergt rund 250 Wohnungen, die auf mehrere „Viertel“ verteilt sind. Zum normalen Pierre et Vacances Standard gehören auch hier die komfortablen und geschmackvoll eingerichteten Zimmer, die stets im gepflegten Zustand auf den Gast warten.

Zudem kann auf das W-LAN-Netz der Anlage zugegriffen werden, um auch im Urlaub eine entsprechende Internetverbindung zu haben.

 

Abwechslungsreiche Freizeitangebote im Ferienpark

Im Park selbst gibt es zwei Badelandschaften – im Viertel „Quartier du Village“ und im Viertel „Cap Océan. Zu jeder Badelandschaft gehören, neben einladenden Sonnenterassen mit Liegen und Sonnenschirmen, ein großer Schwimmbereich und ein Planschbecken für Kinder.
Ansonsten bietet der Park ein umfangreiches Sport- und Animationsprogramm, vor allem auch für die jüngeren Gäste. In den parkeigenen Jugendtreffs und Kinderclubs können die Sprösslinge zusammen mit gleichaltrigen ihren Urlaub verbringen.
Vor allem für die erwachsenen Gäste dürfte das, direkt an den Park grenzende, Louison-Bobet-Thalassotherapiezentrum sehr reizvoll sein – hier kann man sich nach allen Regeln verwöhnen lassen und so richtig entspannen.

Unternehmungsmöglichkeiten rund um den Park

Der Golf von Morhiban mit seinen endlosen Dünen, traumhaften Küsten und atemberaubenden Klippen, lockt mit einem malerischen Sandstrand. Dieser ist nur rund 300 Meter von der Anlage entfernt und kann bequem zu Fuß erreicht werden. Zudem befinden sich in der Nähe ein Golfclub und ein Segelclub.

Direkt eingebettet in der bretonischen Kultur, können vom Park aus wunderschöne Spaziergänge oder Radtouren unternommen werden. Die angrenzenden Dörfer und Städtchen warten mit Museen und altertümlichen Gebäuden auf die Gäste.